Rezept des Monats : Februar

Lumaconi mit Spinat, Rosinen und Pinienkernen

Zutaten (4 Pers.) :

  • 250 g Ausonia Lumaconi
  • 3 1/2 kg frischer Spinat
  • 150 g Rosinen
  • 5 EL Olivenöl
  • 200 g Pinienkerne
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Die frischen Ausonia Lumaconi  laut Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen.

Den Spinat verlesen, putzen, gut waschen und in kochendem Salzwasser 10 Minuten blanchieren. Danach in ein Sieb geben, abtropfen lassen und auspressen.

Die Rosinen 30 Minuten in lauwarmes Wasser einweichen, dann das Wasser abgießen und die Rosinen abtropfen lassen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pinienkerne leicht anrösten. Die Rosinen hinzufügen, durchrühren und dann den Spinat zugeben. Alles gut miteinander vermischen, salzen und pfeffern.Sobald der Spinat heiß ist, Lumaconi in die Pfanne geben, durchrühren und nach 2 Minuten heiß servieren.

Wir wünschen Guten Appetit!